ZU VERMITTELNDE TIERE AUS UNSEREM VEREIN


All unsere Hunde oder Katzen befinden sich immer auf Pflegestellen - das heißt, die Tiere verbringen ihre Tage nicht in einem Zwinger, sondern sind komplett im Alltag und in Familien integriert. Sie leben mit Menschen und anderen Tieren zusammen und nehmen somit an ein normales Familienleben teil, was für ihr Sozialverhalten sehr wichtig ist. 

Die Pflegeeltern können dann ganz genau Auskunft über Verhalten,  Auffälligkeiten oder Vorlieben der Tiere geben, was ideal für alle ist, wenn man zusammen kommen möchte. 

 

Sehr gerne können Sie jederzeit bei uns anfragen, ob wir Tiere in der Vermittlung haben, denn nicht immer ist  es uns möglich, die Tiere zeitnah vorzustellen.  Rufen Sie einfach an und erkundigen Sie sich.

 


Luna

Luna ist eine zweijährige, sehr lebhafte und lustige Mischlingshündin.  Sie verlor ihr Zuhause leider durch eine schwere Krankheit ihres Besitzers. Mit anderen Hunden ist Luna bedingt verträglich, manche findet sie super toll und andere kann sie einfach nicht leiden :-) Sie ist schon kastriert. Wer eine lebenslustige junge Hündin sucht, die gerne beschäftigt wird und noch viel lernen möchte , wär hier genau richtig ! 


Emil

Der 12 jährige Berner Sennen Bub Emil sucht einen Gnadenbrotplatz .

Er kam zu uns als seine Besitzerin erkrankte.

Emil mag Katzen, die dürften gerne schon im neuen Zuhause leben. Er freut sich noch über kürzere Spaziergänge,  längere Touren kennt er noch nicht. 

Er findet es schön, wenn er in einem Garten oder Hof liegen kann und alles beobachten :-)

 

 

 


Amadeus

Reserviert :)

Dieser hübsche, junge Kater ist erst seit kurzem in einer unserer Pflegestellen. Er ist noch etwas schüchtern, taut aber schnell auf und wartet auf ein passendes Zuhause. 

Kastriert und tätowiert wurde er auch schon. 

Bisher hatte er noch keinen Freigang, was er aber sicher auch gerne in Anspruch nehmen würde :-) 



Lui

Der 9 jährige Lui muss leider ein neues Zuhause suchen. Seine Besitzerin ist schwer krank und möchte ihn gut versorgt wissen. Er möchte einen Platz als Freigänger, kommt zwar gerne heim zum fressen, aber schmusen ist nicht so wichtig für ihn ;)